Direkt zum Inhalt

Neuigkeiten

In einem Museum ändert sich jeden Tag etwas. Auch im MAS ist das nicht anders. Auf unserer Webseite erfahren Sie alles über neue Sammlungen und unser monatlicher Newsletter hält Sie per E-Mail auf dem Laufenden. Auf unserer facebook-Seite und auf Twitter berichten wir über tolle und interessante Neuigkeiten, auf Instagram und Flickr erscheinen Sie hoffentlich mit einem neuen Bild. Fazit: Sie können uns einfach nicht verpassen!

Newsletter

Informieren Sie sich über unsere Aktivitäten in dem Museums-Newsletter MASflash. Dort erfahren Sie jeden Monat, was das MAS so alles zu bieten hat.

 

Soziale Medien

 

Newsletter Kulturerbe

Bleiben Sie immer auf dem neusten Stand unserer Aktivitäten mit unseren Newsletter Kulturerbe, dem monatlichen digitalen Newsletter der Museen der Stadt Antwerpen.

Dort erfahren Sie jeden Monat die letzten Neuigkeiten über die Museen, Depotbibliotheken und Kulturerbe-Einrichtungen der Stadt Antwerpen

  • Boekenstad (Bücherstadt)
  • Kulturerbe-Bibliothek Hendrik Conscience
  • Letterenhuis (Literaturhaus)
  • MAS | Museum am Strom
  • Middelheimmuseum
  • Museum Mayer van den Bergh
  • Museum Plantin-Moretus / Kupferstichkabinett
  • Museum Vleeshuis | Klänge der Stadt
  • Red Star Line Museum
  • Rubenianum
  • Rubenshaus

 

Oder interessieren Sie sich für:

 

MAS[KED] ist wieder da!

Am 29. Oktober 2015 ist es wieder soweit! Dann wird das MAS schon zum vierten Mal in eine große Tanzfläche für einen Maskenball verwandelt!

Greetings from Istanbul

Postcards from Istanbul wanted

Will you be visiting Istanbul, or simply passing through, in the coming weeks or months? Then you can contribute towards an exhibition in the MAS and receive a free entry ticket.

Beginn der Bauarbeiten für den Droogdokkenpark und das zukünftige Maritime Museum

Die Stadt Antwerpen erhält einen neuen Park und ein neues Museum. Auf dem Droogdockeneiland in der Scheldebiegung auf dem Eilandje beginnen 2016 die Bauarbeiten zur Anlegung des Droogdokkenparks. Die Stadt Antwerpen möchte neben dem Park auch ein Maritimes Museum einrichten.
Das Museum soll ein aktives Erlebnismuseum werden, in dem man sich nicht nur Ausstellungen des maritimen Erbes ansehen, sondern auch die Reparatur von Schiffen und die Erhaltung des maritimen Erbes aktiv miterleben kann. Die Eröffnung des Maritimen Museums ist für 2023 geplant.

Die ersten Wochen von Marieke van Bommel im MAS

Am 1. März 2015 hat Marieke van Bommel ihre Stelle als neue Direktorin des MAS | Museum am Strom angetreten. Ein erster Eindruck!

Neue Ankäufe in der 7. Etage des MAS

Jan Cox en Daniel von Weinberger

Die Dauerausstellung „Leben und Tod. Über Götter und Menschen“ befasst sich mit Vorstellungen von Leben und Tod in verschiedenen Kulturen und Lebensauffassungen. Neu erworbene Kunstwerke von Jan Cox stellen das Thema „freisinniger Humanismus“ dar. Das Thema „Judentum“ erhält in der Installation von Daniel Weinberger eine neue Auslegung.

Retabel van Averbode

Het 16de eeuwse ‘Retabel van Averbode’ is een van de sleutelwerken van de opstelling 'Leven en Dood' op onze zevende verdieping.

München

Werk von Luc Tuymans in der MAS-Sammlung

Luc Tuymans schafft ein monumentales Werk für das restaurierte Atheneum Antwerpen.

Abonnieren Sie unseren Newsletter