Direkt zum Inhalt

Suche

14 Ergebnisse

Führung Fracht

Entdecken Sie die Geschichte von Antwerpen, seinem Hafen und dem intensiven Frachtverkehr. Mit einem Führer starten Sie in der Spätantike und reisen weiter in die Gegenwart.

Feiern auf der ganzen Welt

Lassen Sie sich von einem Führer mitreißen und tauchen Sie in die Feiern und Prozessionen von zu Hause oder von weit her ein.

Führung Kunst Präkolumbisch Amerika

Zusammen mit einem Führer werden Sie die weltberühmte Sammlung von Paul & Dora Janssen-Arts entdecken. Diese Sammlung umfaβt mehr als 400 präkolumbische Exponate aus Gold, Jade, Stein, Textilien und Muscheln.

Breaking Boundaries

Antwerpen,Olympische Stadt

Diese Mini-Ausstellung zeigt unter anderem Poster, Fotos, Trophäen und Medaillen der Sportveranstaltung und ihrer Teilnehmer.

Breaking Boundaries

Antwerpen, Olympische Stadt

Diese Mini-Ausstellung zeigt unter anderem Poster, Fotos, Trophäen und Medaillen der Sportveranstaltung und ihrer Teilnehmer.

Geführte tour 100 x Kongo

Ein Jahrhundert kongolesische Kunst in Antwerpen

100 einzigartige kongolesische Objekte aus der MAS-Sammlung sind die Hingucker dieser Ausstellung. '100x Kongo' reflektiert die Erwerbsgeschichte dieser Objekte und das Bild der Afrikaner damals und heute.

Führungen am Sonntag

Aufgrund der Korona-Maßnahmen organisieren wir derzeit keine Führungen oder Walk & Talks.

Cool Japan

Mit einem Führer erleben Sie, warum die japanische Bildkultur Menschen in aller Welt in ihren Bann zieht. Mit einmaligen historischen Exponaten zeigt der Führer, wie sich japanische Kultfiguren in eine lange Tradition einreihen und wie alte und neue japanische Kunst nach wie vor die Welt inspiriert.

Eine ganze Stadt in einem Ausstellungsraum

Dank der Dokumentation von Christian Barani vermittelt Ihnen die Ausstellung das Gefühl, durch Chandigarh zu laufen. Auf acht großen Bildschirmen zeigt er, wie die Bewohner heutzutage in dieser geplanten Stadt leben und wohnen, lange nachdem der Architekt gegangen ist.

Glas im MAS

GESCHLOSSEN - Bis 23 Februar 2020 konnten Sie die reichhaltige Glassammlung aus den Fleischhalle-Beständen des MAS in Augenschein nehmen.

Abonnieren Sie unseren Newsletter