Direkt zum Inhalt

Antwerpen à la carte

Ein Führer nimmt Sie mit auf einen Rundgang durch Antwerpen entlang der erstaunlichen, bizarren und oft unsichtbaren Spuren der Lebensmittelkette.

Lebensmittel prägen eine Stadt. Dieser Prozess vollzieht sich über viele Jahrhunderte.

Ein Führer nimmt Sie mit auf einen Rundgang durch Antwerpen entlang der erstaunlichen, bizarren und oft unsichtbaren Spuren der Lebensmittelkette und erzählt Ihnen etwas über: die Lieferungen von landwirtschaftlichen Produkten – aus der näheren Umgebung oder aus Übersee – in die Stadt; den pulsierenden Verkauf auf Märkten und in Geschäften; etwas essen in der Stadt: von schicken Hotels bis hin zu heutigen Frittenbuden; und den Weg der Lebensmittel – oft in Form von menschlichem Abfall – von der Stadt wieder aufs Land.

Am Ende der Ausstellung stellt sich die Frage, wie es weiter gehen soll: Wie sollen sich die Städte in Zukunft ernähren, wenn weltweit immer mehr Menschen vom Land in die Städte ziehen?

Besucherinformationen

  • Für wen: Erwachsene
  • Dauer: 1,5 Stunden
  • max. 20 Personen pro Führer
  • Sprachen: Niederländisch/Französisch/Englisch/Deutsch/andere Sprachen auf Anfrage
  • Preis: € 85 pro Führer + 5 Verwaltungskosten + Eintritt zum Museum (für Preise, siehe 'Tickets & Preise')

Buchen:

Uber die Ausstellung

winkelkar bedolven onder een berg witte korrels

Einen virtuellen blick auf 'Antwerpen à la carte'

Wir stellen unsere Museumsräume virtuell zur Verfügung. Folgen Sie im 5. Stock den Spuren der Nahrung durch die Stadt.

Antwerpen à la carte

Über Stadt und Geschmack

Die Geschichte der Stadt auf der überraschenden, launigen und oft unsichtbaren Spur von Nahrung in der Stadt. Eine wichtige Ausstellung, die alle Sinne anregt.

Siehe auch

Planen Sie Ihren Besuch

Planen Sie einen Besuch des MAS? Sehen Sie sich dann zuerst die Besucherinformationen an. Eintrittspreise? Öffnungszeiten? Erreichbarkeit? Zugänglichkeit? Essen und trinken? Hier finden Sie alles!

Abonnieren Sie unseren Newsletter