Direkt zum Inhalt

Glas im MAS

GESCHLOSSEN - Bis 23 Februar 2020 konnten Sie die reichhaltige Glassammlung aus den Fleischhalle-Beständen des MAS in Augenschein nehmen.

Glas im MAS: Die gesamte Glassammlung des Museums werde von einer Gruppe von Wissenschaftlern und Ingenieuren intensiv begutachtet. Untersucht wird, wie die Glassammlung zustande gekommen ist, und man versuchte, die Geheimnisse hinter den Glaswerken zu ergründen. Dabei könnten selbst Fälschungen festgestellt werden.

   


   

Hier eine kleine Auswahl dieser zerbrechlichen Schönheiten (v.l.n.r.): eine Vogeltränke aus dem 16. Jahrhundert, die bei Arbeiten am Conscienceplein in Antwerpen zum Vorschein kam, ein Art-Nouveau-Glas aus dem renommierten Hause Tiffany & Co und eine aus dem 19. Jahrhundert stammende Kopie der sehr begehrten Venezianer Flügelgläser aus dem 16. Jahrhundert.

Praktisches

De Ausstellung 'Glas im Mas' konnten Sie sehen bis zum 23. Februar 2020

Abonnieren Sie unseren Newsletter