Direkt zum Inhalt
mensen in een rolstoel

Ins MAS

Das MAS ist für alle da

Das MAS ist auch für weniger mobile Besucher und Personen mit einem auditiven oder visuellen Handicap zugänglich.

Weniger mobile Besucher

  • Das MAS ist Partner im Projekt European Disability Card. Bei Vorlage der Karte tritt Ihr Begleiter/Ihre Begleiterin kostenlos ein. Weitere Informationen: http://eudisabilitycard.be/de 
  • Kommen Sie in einem Rollstuhl? Teilen Sie es uns im Voraus unter der
    Nummer 03 338 44 00 mit und melden Sie sich am Schalter. Ein Mitarbeiter des MAS bringt Sie dann mit dem Aufzug in die gewünschte(n) Etage(n).
  • Für Ihren Begleiter/Ihre Begleiterin ist der Eintritt frei. 
  • Im MAS-Boulevard und in den Museumssälen gibt es Sitzbänke. Tragbare Klappstühle sind in jedem Museumsraum vorhanden.
  • Die sanitären Anlagen im Erdgeschoss sind barrierefrei.
  • Am Schalter im Erdgeschoss stehen 3 Rollstühle kostenlos zur Verfügung. Sie können sie im Voraus über balie.mas@antwerpen.be oder unter der Nummer +32 3 338 44 00 buchen.
  • Das Panorama (+10) kann nur über eine Treppe erreicht werden, aber die Seitenterrasse in der 9. Etage ist für Rollstuhlfahrer zugänglich.

Personen mit einem auditiven Handicap

  • In allen Museumssälen gibt es informative Saaltexte.
  • Am Schalter und im Atelier wurde eine Ringleitung installiert, die störende Umgebungsgeräusche filtert.
  • Für Ihren Begleiter/Ihre Begleiterin ist der Eintritt frei.

Personen mit einem visuellen Handicap

Babys und Kleinkinder

  • Buggys können auf eigene Verantwortung mit auf die Rolltreppe genommen werden. Möchten Sie lieber den Aufzug benutzen? Melden Sie sich dann am Informationsschalter. Ein Mitarbeiter bringt Sie mit dem Aufzug in die gewünschte(n) Etage(n). Sie können den Buggy auch sicher im Erdgeschoss stehen lassen. Melden Sie sich dazu am Informationsschalter.
  • Ein Rucksack mit einem Baby oder Kleinkind ist in den Museumssälen nicht gestattet, ein Tragesack oder Tragetuch hingegen schon. 
  • Das Panorama (+10) ist nur über eine Treppe zu erreichen. Die Seitenterrasse in der 9. Etage ist für Buggys zugänglich.
  • In der Toilette im Erdgeschoss gibt es einen Wickeltisch für Babys.
  • Im Erdgeschoss befindet sich auch ein Ort, an dem Sie in aller Ruhe Ihr Kind stillen können. Fragen Sie danach am Informationsschalter.

Besucherführer

Sie können sich einen digitalen Besucherführer auf Ihrem Smartphone ansehen. Die folgenden Anleitungen sind verfügbar in Niederländisch, Französisch und Englisch:

Für die Ausstellungen 'Antwerpen à la carte', 'Leben und Tod' und 'Kunst aus dem präkolumbianischen Amerika' sind noch Papier-Besucherführer erhältlich. 

Abonnieren Sie unseren Newsletter