Direkt zum Inhalt

Suche

26 Ergebnisse

Welthafen | Über Handel und Schifffahrt

GESCHLOSSEN - Antwerpen war einmal der größte Hafen der Welt, heute prägen bunte Container das Bild. Der Hafen Antwerpen verbindet die Stadt mit dem Rest der Welt. Tauchen Sie ein in die faszinierende Geschichte des Antwerpener Hafens.

Amerikanische präkolumbische Kunst

Sammlung Paul und Dora Janssen-Arts

Eine weltberühmte Sammlung von rund 400 präkolumbischen Objekten aus 50 verschiedenen Kulturen. 

Fest!

Über Bunte Ritualen und Traditionen

Fest! entführt Sie mit all Ihren Sinnen in Traditionen, mit denen weltweit verschiedene Lebensabschnitte gefeiert werden. Die Ausstellung ist dabei eine einzigartige Mischung aus festlichen Objekten, einer originellen Anordnung und einer besonderen musikalischen Untermalung.

+5 Antwerpen à la carte

Über Stadt und Geschmack

Die Geschichte der Stadt auf der überraschenden, launigen und oft unsichtbaren Spur von Nahrung in der Stadt. Eine wichtige Ausstellung, die alle Sinne anregt.

Le Corbusier. Linkeroever – Chandigarh

6.04.2018 - 18.08.2019

GESCHLOSSEN - Diese Ausstellung möchte Ihnen die Ideen von Stadtplaner Le Corbusier (1887-1965) näher bringen, aber liess Sie auch durch die Straßen von Chandigarh schlendern und einen Blick hinter die Fassaden vom Linkeroever werfen.

Zeitreise

Ab dem 7. Mai 2019 führen die Rolltreppen im MAS die Besucher nicht nur aufs Dach, sondern lassen sie – anhand von beeindruckenden Fotos aus der Sammlung – auch eine Reise durch die Zeit unternehmen.

Jeden Tag Angst

V-bomben auf Antwerpen, 1944-1945

Das MAS widmet sich einem traurigen Kapitel in der Geschichte unserer Stadt: dem Zweiten Weltkrieg. Im Pavillon können Sie sich anhand von Fotos, Zeitzeugenberichten und Kartenmaterial ein Bild davon machen, wo in Antwerpen V-Bomben gefallen sind und welche Narben sie hinterlassen haben. Sogar eine echte V1-Bombe ist Teil der MAS-Sammlung.

100 x Kongo

Ein Jahrhundert kongolesische Kunst in Antwerpen

Die Ausstellung '100 x Kongo' bietet hundert Highlights. Welche Geschichten sind hinter den Objekten versteckt? Wie sind sie hierher gekommen? Was bedeuteten sie für Kongolesen? Und wo liegt die Zukunft der Sammlung?

Dinge

Guy Rombouts und Benjamin Verdonck ordnen Jaap Kruithof neu

10.000 Dinge, die andere Menschen meistens nicht aufbewahren, das sammelte der belgische Philosoph Jaap Kruithof. Der Hälfte der Kruithof-Sammlung wird jetzt neues Leben eingehaucht: Die Künstler Guy Rombouts und Benjamin Verdonck verarbeiten sie zu bildender Kunst.

Jeden Tag Angst

V-bomben auf Antwerpen, 1944-1945

Im MAS Pavillon können Sie sich anhand von Fotos, Zeitzeugenberichten und Kartenmaterial ein Bild machen, wo in Antwerpen V-Bomben gefallen sind und welche Narben sie hinterlassen haben. Sogar eine echte V1-Bombe ist Teil der MAS-Sammlung.

Abonnieren Sie unseren Newsletter