Direkt zum Inhalt

Portopolis

Im Schatten des Museums Aan de Stroom finden Sie Portopolis. Hier können Sie den Antwerpener Hafen in einer interaktiven Ausstellung aus dem Herzen der Stadt entdecken!

Interaktive Führung

Besucherinnen und Besucher erhalten ein Tablet, das sie auf interaktive Weise durch die Ausstellung führt. Richten Sie Ihr Tablet auf das große Luftbild und erfahren Sie mehr über verschiedene wichtige Adressen im Hafen und erwecken Sie dadurch den Hafen zum Leben. So können Sie zum Beispiel die Reiseroute einer Banane verfolgen oder die verschiedenen Naturschutzgebiete im Hafen von Antwerpen entdecken. Wenn Sie das Porträtfoto eines Hafenmitarbeiters einscannen, erwacht die Person auf Ihrem Bildschirm zum Leben. Mit einer VR-Brille bekommen Sie an verschiedenen Orten im Hafen eine 360°-Tour. 

Auch für die Jüngsten bietet Portopolis verschiedene Aktivitäten an. Auf vier separaten Inseln können Kinder selbst ein Containerschiff beladen, eine Route für ihre Waren ausklügeln oder lernen, wie man mit einem Schiff anlegt.
Hätten Sie lieber gerne persönliche Erläuterungen? Kein Problem, unsere Hosts beantworten mit Freude all Ihre Fragen und stehen mit interessanten Hafengeschichten, pikanten Anekdoten und verblüffenden Zahlen bereit.
Kurzum: Ein lehrreicher und netter Ausflug für Jung und Alt!

Der Besuch bei Portopolis ist kostenlos, eine Reservierung ist erforderlich:

Andere Pavillons

MASshop

Sind Sie total begeistert vom MAS oder auf der Suche nach einem ausgefallenen Souvenir? Dann sollten Sie unbedingt einmal einen Blick in den MAS-Shop werfen, der viel mehr ist als ein gewöhnlicher Museumsladen.

Abonnieren Sie unseren Newsletter