Direkt zum Inhalt
Afrikaans beeld van een vrouw

MAS pavillon

Während der Ausstellung „100 x Kongo“ im MAS wird der Film „In vielen Händen“ im Pavillon gezeigt. Darin werfen 25 Personen einen Blick auf die kongolesische Sammlung in der Stadt Antwerpen. Sie reflektieren über ein selbst ausgewähltes Objekt aus den hundert Kunst- und Gebrauchsgegenständen der Ausstellung.

Die Erzähler sind Einwohner der kongolesischen Hauptstadt Kinshasa, Bürger von Antwerpen und Menschen mit einer Verbindung zur Stadt von der Schelde. Das MAS führt einen Dialog mit ihnen über die verschiedenen Bedeutungen der kongolesischen Sammlung und die Bedeutung einer Vielzahl von Stimmen. Sie betrachten die Highlights aus verschiedenen Blickwinkeln. Die Objekte werfen zahlreiche Fragen auf. Was meinen sie? Welche Gefühle rufen sie hervor? Wo gehören sie hin?

Praktisches

  • Vom 10.03.2020 bis 13.09.2021
  • Kontinuierliche Filmvorführung während der Öffnungszeiten des Museums
  • Freier Eintritt
  • Weitere Informationen finden Sie auf der Seite '100 x Kongo'.

Dies ist ein Projekt des belgisch-kongolesischen Filmkollektivs Faire-Part.

Andere Pavillons

MASshop

Sind Sie total begeistert vom MAS oder auf der Suche nach einem ausgefallenen Souvenir? Dann sollten Sie unbedingt einmal einen Blick in den MAS-Shop werfen, der viel mehr ist als ein gewöhnlicher Museumsladen.

Portopolis

Im Schatten des Museums Aan de Stroom finden Sie Portopolis. Hier können Sie den Antwerpener Hafen in einer interaktiven Ausstellung aus dem Herzen der Stadt entdecken!

Antwerpen Morgen pavillon

Über die Stadtentwicklung in Antwerpen

Im Pavillon entdecken Sie die Geschichte der Stadtentwicklung in Vergangenheit und Gegenwart.

Abonnieren Sie unseren Newsletter