Direkt zum Inhalt

Suche

21 Ergebnisse

Der Laden um die Ecke

Ab 19. April 2016 im MAS-Boulevard

Die Ausstellung „Der Laden um die Ecke” zeigt im MAS-Boulevard die bunte Geschichte der Antwerpener Geschäfte und Ladenbesitzer. Die Fotografin Sanne De Wilde hat sich für das MAS auf die Suche nach den Menschen hinter den Tante-Emma-Läden von heute gemacht und eine farbenfrohe und vielseitige Porträtreihe geschaffen, die in Kombination mit alten Fotos von früher den kleinen Läden seit Mitte des 20. Jahrhunderts ein Gesicht verleiht.

Alle Mann an Deck

75 Jahre „Freunde des Nationalen Schifffahrtsmuseums“

Das MAS ehrt den gemeinnützigen Verein „Freunde des Nationalen Schifffahrtsmuseums“. Eine neue Präsentation im Schaudepot zeigt Geschichten und Objekte von Sammlern, die sich leidenschaftlich mit der Schifffahrt beschäftigen.

In Antwerpen

50 jaar migratie uit Marokko en Turkije

Migration: Das bedeutet wohnen und arbeiten an einem unbekannten Ort. Liebe auf Abstand. Aufwachsen in einer fremden Stadt. Ein neues Zuhause. Sie können die 50-jährige Geschichte der Migration aus Marokko und der Türkei in der 5. Etage des MAS kennenlernen. Und, wer weiß, vielleicht entdecken Sie dort ja auch ein kleines Stückchen Ihrer eigenen Lebensgeschichte.

Istanbul – Antwerpen. Zwei Städte. Zwei Häfen.

Im MAS | Museum am Strom in Antwerpen läuft vom 23. Oktober 2015 bis 24. Januar 2016 die Ausstellung „Istanbul - Antwerpen. Zwei Häfen. Zwei Städte.“ Sie dient als Blickfang des internationalen Festivals Europalia Turkey.

Body Art

Das MAS präsentiert mit „Body Art“ eine vielseitige Ausstellung über Körperschmuck: von Make-up und Tätowierungen bis hin zu Skarfizierungen und chirurgischen Veränderungen, quer durch alle Zeiten und Kulturen. Im Mittelpunkt steht dabei die Frage: „Warum verändern Menschen ihren Körper?”

+3 | Meisterwerke im MAS

Fünf Jahrhunderte Bild in Antwerpen

"Meisterwerke im MAS. Fünf Jahrhunderte Bild in Antwerpen" ist der Titel der namhaften ersten Sonderausstellung des MAS

Bonaparte an der Schelde

Antwerpen im Aufwind Frankreichs.

Vive Napoléon?! From 1794 to 1814 Antwerp found itself under French rule. This brief period had a considerable impact on the city and on the lives of its inhabitants...

Heilige Stätten, Heilige Bücher

Rom, Mekka und Jerusalem in Antwerpen

"Heilige Stätten, Heilige Bücher" bringt Rom, Mekka und Jerusalem nach Antwerpen. Entdecken Sie die Unterschiede und Ähnlichkeiten zwischen Judentum, Christentum und Islam. Mehr als 200 kunsthistorische und religiöse Topexponate erwarten Sie.

Chocolate Secrets

Vom 3. März bis zum 22. November 2017

Das MAS | Kijkdepot präsentiert mit ‘Chocolate Secrets’ verborgene Schätze aus der MAS-Kollektion und aus privaten Kollektionen. Eine überraschende Ausstellung über den Ursprung von Kakao und seinen Genuss in Antwerpen, schon seit fünf Jahrhunderten.

Abonnieren Sie unseren Newsletter